Angriffsgebete gegen Satan und Dämonen


Gebete zum Heiligen Erzengel Michael


Zu Michael als Namenspatron
Michael, Michael des Morgens reiner Klang,
der Morgenröte Zierde,
bewahr mich heut in Sicherheit.
Und wenn Versuchung bringt die Zeit
verjag den Satan machtvoll weit.
Amen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Anrufungen zum deutschen Schutzpatron
Heiliger Erzengel Michael, mit Deiner tiefen Demut
stärke unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deiner reinen Anbetung
erfülle unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deinen himmlischen Heerscharen
rette unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deinem strahlenden Lichte
erleuchte unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deiner kraftvollen Liebe
bewahre unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deiner edlen Schönheit
erneuere unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deinem fürstlichen Wesen
durchdringe unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deinen mächtigen Flügeln
beschirme unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deinem scharfen Schwerte
verteidige unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deiner ritterlichen Lanze
befreie unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deinem festen Schilde
beschütze unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit deiner unbestechlichen Waage
ermahne unser deutsches Volk und Vaterland!

Heiliger Erzengel Michael, mit Deiner mächtigen Fürsprache
tritt ein für unser deutsches Volk und Vaterland!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Bitte an den deutschen Schutzpatron
Oh, großer Engel mit dem Schwert,
wir wollen leben Deiner wert.
Du strahlend´ Fürst, Sankt Michael,
zu Deinen Dienern uns stets zähl.

Oh, großer Engel mit dem Schwert,
der unsere Lebenskraft vermehrt.
Du strahlend´ Fürst, Sankt Michael,
hilf, daß uns nie an Tugend fehl.

Oh, großer Engel mit dem Schwert,
der stets den Bösen von uns wehrt.
Du strahlend´ Fürst, Sankt Michael,
das deutsche Volk zu schützen wähl.
Amen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Gebet Papst Leo XIII.
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe.
Gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei du unser Schutz.
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich.
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchstreifen,
mit der Kraft Gottes hinab in den Abgrund der Hölle.
Amen.
(Langversion ganz unten)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Litanei zum hl. Erzengel Michael
Herr, erbarme dich unser.
Christus erbarme dich unser.
Herr erbarme dich unser.
Christus, höre uns - Christus, erhöre uns.

Gott Vater im Himmel, erbarme dich unser.
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser.
Gott, Heiliger Geist, erbarme Dich unser.
Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme Dich unser.

Heilige Maria Muttergottes, bitte für uns!
Heiliger Erzengel Michael, bitte für uns!
Du Fürst der himmlischen Heerscharen,
Du Führer der neun Chöre der Engel,
Du Bundesengel der Kirche Christi,
Du Widersacher Satans,
Du Sieger über die Dämonen,
Du Schrecken der bösen Geister,
Du Besieger der gottfeindlichen Mächte,
Heiliger Erzengel Michael, Du mächtiger Geist,
Du Zuflucht der Christgläubigen,
Du Bannerträger Christi,
Du Heerführer der Königin der Engel,
Du Verteidiger der Sterbenden,
Du Patron der Armen Seelen,
Du Befreier aus Gefahren,
Du Sieger in der großen Schlacht,

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, verschone uns, o Herr!
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erhöre uns, o Herr!
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme Dich unser, o Herr!

Bitte für uns, o heiliger Erzengel Michael,
auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi!

Lasset uns beten: Allmächtiger, ewiger Gott!
Durch die Mitwirkung des heiligen Erzengels Michael beschütze uns jetzt und in allen Gefahren, befreie uns aus der Knechtschaft des Teufels und führe uns zum ewigen Leben. Durch Christus, unseren Herrn. Amen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Weihegebet an den heiligen Erzengel Michael
Erhabener Fürst der himmlischen Heerscharen, mein geliebter Erzengel Michael, da es mein fester Wille ist, zu deinen ergebenen Dienern zu gehören, stelle ich mich und meine Familie und alles, was mir gehört, unter deinen mächtigen Schutz. Nimm an die Zuneigung meines Herzens.
Wenn ich von heute an unter deiner Schutzherrschaft stehe, dann vertraue ich darauf, daß du mir in meinem ganzen Leben beistehen wirst.
Verteidige mich gegen die Feinde meiner Seele, besonders im letzten Augenblick meines Lebens. Erzengel Michael, komm dann und steh mir bei im letzten, heftigen Kampf und stosse mit deiner mächtigen Waffe jenen untreuen und stolzen Engel, den du einst aus dem Himmel geworfen hast, hinab in die Abgründe der Hölle. Amen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Sturmgebet zu Sankt Michael 
Heiliger Erzengel Michael, Du mächtiger Fürst der himmlischen Heerscharen und Beschützer der streitenden Kirche!
Ich rufe Dich an im Namen aller Gläubigen. Du hast mächtige Feinde glorreich besiegt und verteidigst die Kirche Gottes allezeit.
Durch Gottes Kraft hast Du viele herrliche Taten vollbracht. Komme dem Volk Gottes zu Hilfe, verschaffe der streitenden Kirche den Sieg.
Ich bitte um Deine Fürbitte und empfehle die Kirche Jesu Christi Deinem Schutz an, denn sie wird von vielen Feinden angegriffen und die Hölle hat alle ihre Macht aufgeboten sie zu vernichten.
Obschon die heilige Kirche Gottes, auf den Felsen Petri gebaut, nicht untergehen kann, so gelingt es doch ihren Feinden oft, einzelne Glieder von ihr zu trennen und ins Verderben zu stürzen. Deswegen bitte ich Dich, beschütze jedes Glied derselben vor Irrtum und Unglauben!
Mache zunichte die Anschläge des Satans und seiner Anhänger hier auf Erden, wie Du sei einst im Himmel überwunden hast! Besonders lasse das Oberhaupt der Kirche, den Papst, Deinen Beistand und Deine Fürbitte erfahren.
Deiner Fürbitte empfehle ich auch besonders die Bischöfe aller deutschen Länder, daß Du sie mit Deiner Kraft stärkst als Hirten ihre Herde gegen die reißenden Wölfe zu verteidigen und in der vollen Wahrheit des Glaubens zu stärken. Himmelsfürst Michael, ich bitte Dich stellvertretend für das deutsche Volk in dem viele Irr- und Ungläubige den wahren Gott noch nicht kennen, damit sie durch Deine Hilfe alle in den Schoß der katholischen Kirche, und so einst in die himmlische Herrlichkeit, eingeführt werden. Sei Deinem deutschen Volke eingedenk, beschütze, erhalte und stärke es.
Deine mächtige Fürbitte und Dein Eifer für die Ehre Gottes wolle allen lauen Christen die Gnade erlangen, zu erkennen, wie geistig tot und ihres Christennamens unwürdig sie sind.
Deine Demut geben ihnen die Kraft, durch wahre Bekehrung von ihrer Lauheit wieder aufzustehen und lebendige Glieder Jesu zu werden, damit das deutsche Volk hier auf Erden seiner Aufgabe in der Familie der Völker gerecht werden kann. Auch die im Fegfeuer leidenden Seelen sind Deine Pflegekinder. Daher bitte ich ebenfalls für sie, eile ihnen zu Hilfe, bewirke durch deine Fürbitte, daß ihnen das kostbare Blut Jesu, die Gnadenschätze der Kirche und die Verdienste aller Heiligen zukommen.
Glorreicher Fürst, Erzengel Michael, erbitte endlich auch mir die Gnade, meine Standespflichten getreu zu erfüllen, den Sieg über alle Versuchungen und die Beharrlichkeit bis an Ende. Halte allezeit Fürbitte bei Jesus Christus, unserem Herrn. Amen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Gebet Papst Leo XIII. (Langversion)
Heiliger Erzengel Michael,
Du ruhmreicher Prinz der himmlischen Heerscharen, verteidige uns in diesem schlimmen Krieg, den wir gegen Mächte und Gewalten, gegen die Beherrscher der Welt der Finsternis und gegen die bösen Geister in den Himmelshöhen führen müssen. Komme den Menschen zu Hilfe, die Gott nach seinem Bild und Gleichnis gemacht, unsterblich erschaffen, und aus der Tyrannei des Teufels um einen teuren Preis erkauft hat.

Kämpfe - vereint mit dem Heer der seligen Engel – heute wieder so die Schlachten des Herrn, wie Du einst gegen Luzifer, den Anführer des teuflischen Stolzes und seine abtrünnigen Engel gekämpft hast! Denn sie siegten nicht! Ihre Stätte ward nicht mehr gefunden im Himmel. Hinab gestürzt wurde stattdessen der grausame Drache, die alte Schlange, die Teufel und Satan genannt wird und der die ganze Welt verführt. Er wurde vom Himmel hinabgeworfen auf die Erde, und mit ihm all seine Engel.

Doch sieh! Der Urfeind hat sich wieder erhoben. Der Menschenmörder hat wieder Mut gefasst. Als Engel des Lichts verwandelt und getarnt schweift er mit einer Vielzahl böser Geister in Raubzügen auf der Erde umher, um hier den Namen Gottes und seines Gesalbten auszumerzen und sich der Seelen zu bemächtigen, die für die Krone ewigen Ruhms bestimmt waren, um sie umzubringen und dem ewigen Untergang zu weihen. Wie Abwasser gießt der feindselige Drache das Gift seiner Bosheit auf Menschen, deren Geist und Herzen er verführt verdorben hat: Den Geist der Lüge, der Ehrfurchtslosigkeit und Gotteslästerung; den todbringenden Hauch der Ausschweifung und aller Laster und Gemeinheit.

Die überaus durchtriebenen Feinde erfüllen die Kirche, die Braut des unbefleckten Lammes, mit Galle und Bitterkeit und berauschen sie mit Wermut. Ihre frevlerischen Hände haben sie an die heiligsten Schätze gelegt. Selbst am heiligen Ort, wo der Sitz des heiligen Petrus und der Lehrstuhl der Wahrheit zur Erleuchtung der Völker errichtet ist, haben sie den Thron ihrer abscheulichen Gottlosigkeit aufgestellt, voller Heimtücke, damit, nachdem der Hirt geschlagen ist, sie auch die Herde zerstreuen können.

Erhebe Dich also, unbesiegbarer Prinz, und stehe dem Gottesvolk gegen den Ansturm der bösen Geister bei! Gib Du ihm den Sieg! Die heilige Kirche verehrt Dich als ihren Hüter und Beschützer. Du bist ihr Ruhm, weil Du sie gegen die bösen Mächte der Erde und Unterwelt verteidigst. Dir hat der Herr die Seelen der Menschen anvertraut, um sie in die himmlische Glückseligkeit zu geleiten.

Bitte inständig den Gott des Friedens, Er möge den Satan unter unseren Füßen zermalmen, damit er die Menschen nicht länger gefangen halten und der Kirche schaden könne! Bringe Du unsere Bitten vor das Angesicht des Allerhöchsten, lass sie zur Aussöhnung mit der Gnade und dem Erbarmen des Herrn kommen, während Du den Drachen ergreifst, die alte Schlange, die der Teufel und der Satan ist, und ihn gefesselt in den Abgrund stürzt und bindest, damit er die Völker nicht mehr verführe.
Amen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Täglicher Ruf um Schutz zur Königin der Engel und Besiegerin der Hölle 

Hehre Königin des Himmels, höchste Herrin der Engel, du hast von Anbeginn vonGott die Macht und die Sendung erhalten, den Kopf des Satans zu zertreten. Wirbitten dich demütig, sende deine himmlischen Legionen, damit sie unter deinemBefehle und durch deine Macht die höllischen Geister verfolgen, sie überallbekämpfen, ihre Verwegenheit zuschanden machen und sie in den Abgrundzurückstoßen.Erhabenste Gottesmutter, schicke dein unüberwindliches Kriegsheer auch in denKampf gegen die Sendlinge der Hölle unter den Menschen; zerstöre die Pläne derGottlosen und beschäme alle, die Übles wollen. Erwirke ihnen die Gnade der Einsichtund der Bekehrung, auf dass sie dem dreieinigen Gotte und dir die Ehre geben.Verhilf überall der Wahrheit und dem Rechte zum Siege.Mächtige Schutzfrau, durch deine flammenden Geister behüte ferners auf derganzen Erde deine Heiligtümer und Gnadenstätten. Bewache durch sie dieGotteshäuser, alle heiligen Orte, Gegenstände und Personen, namentlich dasAllerheiligste Altarssakrament. Verhindere, dass sie verunehrt, entweiht, beraubt,zerstört oder geschändet werden. Verhindere es, Unsere Liebe Frau! Ich bestürmedich darum, du vermagst es ja mit Leichtigkeit. Es schickt sich nicht - verzeihe, dassich in kindlichem Ungestüm so spreche, - es schickt sich nicht für dich, dass dusolche Frevel zulassest, und die Engel, deine Diener, sind jeden Augenblick deinesWinkes gegenwärtig und brennen vor Verlangen, sie zu verhindern.Himmlische Mutter, beschütze endlich auch unser Eigentum und unsere Wohnungenvor allen Nachstellungen der sichtbaren und unsichtbaren Feinde. Lasse deineheiligen Engel darin walten und Ergebung, Frieden und die Freude des HeiligenGeistes in ihnen herrschen.Wer ist wie Gott? Wer ist wie du, Maria, du Königin der Engel und Besiegerin derHölle?O gute und zärtliche Mutter Maria, du makellose Braut des Königs der reinen Geister,in dessen Angesicht sie zu schauen verlangen -, du wirst immer unsere Liebe undHoffnung, unser Schutz und Ruhm bleiben!Heiliger Michael, heilige Engel und Erzengel, verteidiget uns, beschützet uns! Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.